Das sind Wir:

Unsere Angebote - Ihre Zukunft

 

Agrarwirtschaft

Bautechnik

Elektrotechnik

Fahrzeugtechnik

Gartenbau

Hauswirtschaft / Pflege

Holztechnik

Körperpflege

Metalltechnik

 

Eng eingebunden in ein vielfältiges und mehrschichtiges Beziehungsgeflecht der Wirtschaftsregion Südniedersachsens liegt unsere Schule in deren Zentrum Northeim. Diese zentrale Lage und das umfassende Bildungs- und Ausbildungsangebot tragen dazu bei, dass das Einzugsgebiet von Göttingen bis Hildesheim und von Holzminden bis tief in den Harz reicht.

 

Mit ca. 1600 Schülerinnen und Schülern in Voll- und Teilzeitausbildungen sind die BBS II Northeim eines der Kompetenzzentren der Region. Den Unterricht in Theorie und Praxis erteilen ca. 95 Lehrerinnen und Lehrer in Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigung.

 

Das schulische Angebot umfasst Vollzeitschulformen, bei denen die Schülerinnen und Schüler an fünf Tagen pro Woche unsere Schule besuchen und Teilzeitschulformen, die ein- bis zweimal wöchentlich besucht werden.

 

Für Schülerinnen und Schüler ohne Schulabschluss bietet die BBS II Northeim ebenso Bildungsgänge an wie für solche mit Schulabschluss oder abgeschlossener Ausbildung. Zahlreiche Schulformen mit Abschlüssen, die vom Hauptschulabschluss bis zur Fachhochschulreife reichen, ermöglichen eine hohe Durchlässigkeit und ein breites Bildungsangebot.

 

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.


Unsere Philosophie

 

Wir achten gemeinsame Werte und setzen uns dafür ein:

 

  • Wir lernen miteinander, füreinander und voneinander in einem Klima gegenseitiger Wertschätzung.
  • Unsere Schülerinnen und Schüler stehen im Mittelpunkt unseres Bildungsauftrages, wir bereiten sie auf das Berufsleben und weiterführende Bildungsgänge vor.
  • Wir stärken die Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und fördern und fordern sie individuell.
  • Wir fördern selbstständiges, eigenverantwortliches methoden- und teamorientiertes sowie umweltbewusstes Handeln.
  • Wir sind durch unser Verhalten Vorbild für die Schülerinnen und Schüler.
  • Theorie und Fachpraxis kooperieren projektorientiert in Teams.
  • Wir unterrichten praxis- und lebensnah sowie zukunfts- und ressourcenorientiert.
  • Wir treffen transparente Entscheidungen, die sich an pädagogischen Grundsätzen orientieren.
Oberstudiendirektor

Dr. Karl-Ernst Wegener